Dorn Therapie

Schmerzbefreiter durch den Alltag

In Zusammenarbeit mit dem Patienten werden verschobene Wirbel und herausgerutschte Gelenke in die ursprüngliche natürliche Position gebracht.

Die Dorn-Therapie ist eine ganzheitliche Methode und wird somit immer versuchen den ganzen Menschen zu behandeln und nicht nur an den Symptomen ansetzen.
Ischialgie/ Hexenschuss sowie jede Fehlstellung bedeuten eine Blockade im Fluss des Lebens und verursachen mit der Zeit Schmerzen.
Die Therapie nimmt mit einer lokalen Behandlung Einfluss auf alle Gewebe wie Knochen, Knorpel, Menisken, Bänder, Kapseln, Muskeln, Nerven, Blutgefäße, Bindegewebe, Faszien. Therapiert wird mit dem Daumen, Handkante oder Handfläche. Alle Korrekturen erfolgen unter einer bestimmten Bewegung des Patienten, die zum einen eine gewisse Dynamik bewirkt und auf der anderen Seite die Muskulatur beschäftigt, so dass sich diese der Korrektur nicht widersetzt.
Man geht immer nur bis an die Schmerzgrenze des Patienten, d.h. die Korrekturen erfolgen so fest, wie er es zulassen kann.
Rückenschmerzen, Bandscheiben, Ischialgie, Halswirbel und sämtliche Gelenke werden mit der Dorn-Therapie behandelt.